Werbeanzeigen

Auffahrunfall mit verletztem Fahrer

B102 zwischen Pritzerbe und Premnitz – Donnerstag, 21.05.2020, 15.32 Uhr – 

 

Gestern Nachmittag fuhr ein 84-Jähriger mit einem sogenannten Microcar auf der B 102 zwischen den Ortschaften Pritzerbe und Premnitz. Hinter dem 84-Jährigen fuhr ein 33-Jähriger mit einem Renault in gleiche Richtung. Der 33-Jährige überschätzte die Geschwindigkeit des Microcars vor ihm, sodass er sich mit hoher Geschwindigkeit näherte und es schließlich nicht mehr schaffte zu bremsen, als er registrierte, dass der 84-Jährige doch nicht mit der angenommenen Geschwindigkeit fuhr. Es kam zu einem Auffahrunfall, bei dem der 84-Jährige leicht verletzt wurde. Der Mann lehnte eine ärztliche Behandlung ab. Die Polizeibeamten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr auf. Das Microcar war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: