Werbeanzeigen

Auffahrunfall unter Drogeneinfluss

BAB 10 bei Niederlehme: Zwischen dem Dreieck Spreeau und der Ausfahrt Niederlehme ereignete sich am Montagmorgen ein Auffahrunfall, der der Polizei um 06:45 Uhr gemeldet wurde. Ein RENAULT-Transporter war auf einen LKW-Sattelzug geprallt. Verletzt wurde dabei niemand und bei einem geschätzten Sachschaden von etwa 5.000 Euro blieben beide Fahrzeuge fahrtüchtig. Ein Drogenvortest bei dem 22-jährigen Transporterfahrer brachte Klarheit zur mutmaßlichen Unfallursache. Da die Reaktion positiv auf Cannabis ausfiel, wurde die Blutprobe veranlasst und der Führerschein des Mannes sichergestellt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: