Auffahrunfall unter Drogeneinfluss

BAB 10 bei Niederlehme:       Auf dem südlichen Berliner Ring ereignete sich am Montag kurz vor 13:00 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem ein IVECO-Transporter einen PKW FORD gerammt hatte. Verletzt wurde dabei offensichtlich niemand. Bei einem Sachschaden von etwa 3.500 Euro musste für den PKW ein Abschleppdienst gerufen werden. Aufgrund von offensichtlich wahrnehmbaren Ausfallerscheinungen beim 31-jährigen Verursacher wurde ein Drogenvortest durchgeführt, der positiv auf Amphetamine reagierte. Zur Sicherung gerichtsfester Beweise wurde die Blutprobe veranlasst.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: