Auffallend zügig unterwegs

#Treuenbrietzen, Albert- Schweitzer- Straße – 

Ereigniszeit: Samstag, 14.11.2020, 00:00 Uhr – 

Mitternacht fiel Polizeibeamten vom Revier Bad Belzig ein Hyundai auf, der augenscheinlich sehr zügig durch die Straßen von Treuenbrietzen unterwegs war.

Bei der anschließenden Kontrolle rochen die Ordnungshüter Alkohol bei der Fahrzeugführerin, was zu einem mobilen Test vor Ort führte. Dieser ergab einen Wert von fast 2 Promille, so dass die 34- Jährige eine Blutprobe abgeben musste. Außerdem wurde auch ihr Führerschein sichergestellt und ihr die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: