Auffinden einer leblosen männlichen Person in Blomberg

#Bielefeld (ots)

SB / Bielefeld / Detmold / Blomberg – In den späten Nachmittagsstunden am Sonntag, 13.12.2020, meldete sich ein Zeuge bei der Polizei Detmold und machte Angaben über das Auffinden einer leblosen männlichen Person in einem Waldstück abseits der Kreisstraße 61.

Der eingesetzte Notarzt stellte den Tod der unbekannten Person fest. Bei der anschließenden Leichenschau wurden Hinweise bekannt, die auf unnatürliche Verletzungen hindeuten.

Die Polizei Bielefeld richtete daraufhin die Mordkommission „Turm“ unter der Leitung des Ersten Kriminalhauptkommissars Kauschke ein. Die laufenden Ermittlungen konzentrieren sich derzeit darauf, die Identität des Toten und die zum Tod geführten Umstände zu klären.

%d Bloggern gefällt das: