Werbeanzeigen

Aufgefahren

#Neuruppin – Mit einem Ford Transit fuhr heute gegen 07.50 Uhr auf der Landesstraße zwischen Kunsterspring und dem Abzweig nach Stendenitz ein 29-jähriger Berliner auf einen Lkw auf. Der 56-jährige Neuruppiner am Steuer des Lkw hatte wegen Wildwechsels gebremst. Durch die Kollision verletzten sich beide Fahrer und der Beifahrer im Lkw. Sie mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Ford war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 4.000 Euro Sachschaden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: