Aufgefahren

BAB 10 bei Königs Wusterhausen: Auf dem südlichen Berliner Ring ereignete sich am Dienstag kurz nach 07:00 Uhr ein Verkehrsunfall im Bereich der Anschlussstelle Königs Wusterhausen. Ein OPEL-Kleintransporter war auf einen FORD-Transporter aufgefahren, was rund 5.000 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Verletzt wurde dabei niemand und trotz der Beschädigungen blieben beide Autos fahrbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: