Aufgefahren

Löwenberger Land – Ein 63-jähriger Skoda-Fahrer aus Sachsen fuhr gestern gegen 11.00 Uhr auf der Bundesstraße 96 zwischen dem Abzweig Grüneberg und Löwenberg auf einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden Pkw Opel auf. Der 85-jährige Fahrer hatte wegen eines entgegenkommenden Rettungswagens (Einsatzfahrt) seine Fahrt verlangsamt. Durch den Zusammenstoß wurde eine 66-jährige Frau im Skoda verletzt und vor Ort ambulant behandelt. Es entstand ca. 9.000 Euro Sachschaden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: