Aufgefahren

BAB24/Neuruppin –

Am Donnerstag gegen 14.30 Uhr fuhr ein 51-jähriger Neuruppiner mit seinem Pkw Skoda von der Autobahn an der Anschlussstelle Neuruppin Süd ab und beabsichtigte, auf die Landesstraße 16 aufzufahren. Aufgrund der Beschilderung und der Verkehrslage hielt er zunächst an. Eine hinter ihm fahrende 55-Jährige aus Neuss hielt dabei offenbar den Sicherheitsabstand nicht ein und fuhr mit ihrem Pkw BMW auf den Audi auf. Es entstand geringer Sachschaden. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit.

%d Bloggern gefällt das: