Aufgefahren

BAB11 – 

Am Sonntag, gegen 9:50 Uhr, befuhr der 29-jährige Fahrer eines PKW Opel die BAB11 zwischen den Anschlussstellen Pfingstberg und Joachimsthal. Dort fuhr er, aus bislang ungeklärter Ursache auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden PKW Skoda. Der wiederum stieß anschließend gegen einen vor ihm befindlichen PKW VW. Der Unfall ereignete sich am Beginn einer Autobahnbaustelle. Die Insassen des PKW Opel konnten nach einer ambulanten ärztlichen Behandlung entlassen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: