Aufgefahren

#Glienicke/ Nordbahn – Ein 18-jähriger Fahrer eines Pkw Ford aus Oberhavel bemerkte gestern gegen 13.00 Uhr offenbar zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw VW auf der Schönfließer Straße verkehrsbedingt anhielt und fuhr mit seinem Pkw auf diesen auf. Die Insassen im Ford blieben unverletzt. Der 18-Jährige verletzte sich bei dem Aufprall leicht und wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Eines der Fahrzeuge war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 7.000 Euro. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde gegen den Oberhaveler eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: