Aufgefahren

BAB 24/Meyenburg – In der vergangenen Nacht fuhr gegen 23.35 Uhr ein Pkw Audi zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Pritzwalk auf einen polnischen Sattelzug auf. Der 23-jährige deutsche Audifahrer gab an, kurz eingeschlafen zu sein. Die beiden Insassen des Audi wurden leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: