Aufgefahren

#Mühlenbeck – Einen vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Pkw Daimler erkannte ein 26-jähriger Oberhaveler gestern gegen 18.40 Uhr offenbar zu spät und fuhr mit einem Pkw Dacia auf. Beide Fahrzeuge befanden sich in der Liebenwalder Straße. Der 26-Jährige verletzte sich und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der 44-jährige Oberhaveler am Steuer des Daimlers wurde ebenso verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Wegen auslaufender Flüssigkeiten kam die Feuerwehr zum Einsatz. Die Liebenwalder Straße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Insgesamt entstand ca. 25.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: