Aufgefahren

#Glienicke/Nordbahn – Ein elfjähriger Junge war gestern gegen 12.00 Uhr mit seinem Fahrrad in der Hermannstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Niederstraße konnte das Kind nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf einen wartenden Pkw Mazda auf. Der junge Radfahrer verletzte sich und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ca. 1.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: