Aufgefahren

#Oberkrämer –  Zwischen den Orten Eichstädt und Marwitz kam es gestern gegen 19.00 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe von zirka 6.500 Euro entstand. Als eine 58-jährige Berlinerin mit ihrem Pkw Mercedes auf der Landesstraße 17 in Fahrtrichtung Marwitz verkehrsbedingt abbremste, bemerkte ein 23-jähriger Oberhaveler diesen Bremsvorgang offenbar zu spät und fuhr mit einem Pkw Ford auf den Mercedes auf. Bei der Kollision wurde die 53-jährige Beifahrerin im Mercedes leicht verletzt. Eine Behandlung vor Ort war jedoch nicht notwendig. Auch die Fahrzeuge konnten ihre Fahrt nach der Unfallaufnahme fortsetzen.

%d Bloggern gefällt das: