Aufgefahren

BAB 24/ Kremmen – Ein 53-jähriger Türke fuhr gestern gegen 12.15 Uhr am Stauende nahe der Anschlussstelle Kremmen mit einem Sattelzug auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Pkw Dacia auf. Die 56-jährige Potsdamerin am Steuer wurde dadurch verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ca. 500 Euro Sachschaden, beide blieben fahrbereit. Der rechte Fahrstreifen in Richtung Hamburg musste zeitweise gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: