Aufgefahren

#Hennigsdorf – Der 32-jährige Fahrer eines Pkw VW befuhr heute gegen 11.05 Uhr die Ruppiner Chaussee in Richtung Stadtmitte und musste verkehrsbedingt warten. Der 35-jährige dahinterfahrende Fahrer eines Pkw Audi bemerkte den wartenden VW offenbar zu spät und fuhr auf diesen auf. Dabei wurde der 32-Jährige leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: