Aufgefahren

BAB 10 bei Niederlehme, Schönefeld:           Die Polizei wurde am Mittwoch um 15:15 Uhr zu einem Auffahrunfall auf den südlichen Berliner Ring gerufen. Zwischen Niederlehme und Königs Wusterhausen war ein PKW BMW auf einen FIAT-Kleinwagen geprallt, was rund 3.500 Euro Sachschaden zur Folge hatte. In Schönefeld ereignete sich aus gleichem Anlass ein Verkehrsunfall auf der Straße Am Seegraben. Hier hatte gegen 17:15 Uhr ein VW-Kleinwagen einen PKW MEERCEDES gerammt. Beide Autos blieben bei einem Gesamtschaden von etwa 4.500 Euro fahrbereit. Verletzt wurde bei beiden Unfällen offenbar niemand.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: