Aufgefahren und verletzt

Nieder Neuendorf – Auf der Spandauer Landstraße kam es gestern gegen 12.15 Uhr zu einem Auffahrunfall. Nachdem ein 22-jähriger Berliner Fahrer eines PKW Audi nach einem Überholvorgang offenbar unaufmerksam war und auf einen Pkw VW auffuhr, welcher von einer 31-jährigen Berliner Fahrerin geführt wurde. Die 31-Jährige verletzte sich bei dem Aufprall und wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Beide Fahrzeuge blieben weiterhin fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt zirka 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: