Aufgefundener Kinderwagen und Kinderdecke sorgten für Absuche der Teichanlagen im Kurpark

Bad Iburg (ots)

Im Kurpark von Bad Iburg wurde am Montagvormittag durch aufmerksame Zeugen ein Kinderwagen sowie weitere Utensilien in und an der Teichanlage in unmittelbarer Nähe zum dortigen Kinderspielplatz gefunden. Nach einer Überprüfung des Ordnungsamtes wurde die örtliche zuständige Polizei aus Georgsmarienhütte hinzugezogen. Erste Suchmaßnahmen verliefen in diesem Zusammenhang negativ.

Um einen Unglücksfall auszuschließen, begaben sich am Mittwoch Polizeitaucher in das Gewässer. Weiterhin suchten Polizeihunde die Teichanlagen und das unmittelbare Gelände ab. Diese Absuchen verliefen negativ. Es wurden jedoch auch keine weiteren Gegenstände gefunden, die auf die Herkunft des Kinderwagens und der Utensilien hindeuten.

Als Zufallsfunde wurden mehrere entwendete Kfz.-Kennzeichen sowie eine Drohne mit einem befestigten Smartphone aufgefunden. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen und dauern an.

Nach jetzigem Ermittlungsstand gehen die Beamten davon aus, dass es sich bei den Gegenständen möglicherweise um eine illegale Müllentsorgung handelt. Daher bittet die Polizei nun um weitere Zeugen, die Hinweise auf die abgebildeten Gegenstände oder dessen Herkunft geben können. Diese melden sich bitte unter 05401/879500 beim Kommissariat in Georgsmarienhütte.

%d Bloggern gefällt das: