Aufregung um Wildzähluhr

#Lauchhammer:          Für Aufregung und einen Polizeieinsatz sorgte am Donnerstag kurz vor 14:00 Uhr die Meldung über einen verdächtigen Gegenstand, der an der Wilhelm-Oberhaus-Straße gefunden worden war. Ein Schraubglas mit einer Uhr und angebrachten Drähten erweckte wohl bei Passanten den Eindruck, dass es sich um eine Sprengvorrichtung handeln könnte. Wenig später konnte Entwarnung gegeben werden. Bei dem Gegenstand handelte es sich um eine in Schaumstoff eingepackte Wildzähluhr, wie der Jagdpächter erklären konnte. Eine kurzzeitige Sperrung der Straße wurde gegen 15:00 Uhr wieder aufgehoben.

%d Bloggern gefällt das: