Aufstieg des F.C. Hansa Rostock in die 2. Bundesliga

Statement Innenminister Torsten Renz zum polizeilichen Einsatzgeschehen

„Bei allem Verständnis für die Freude über den Aufstieg: ein Teil der Fans hat leider wieder einmal gezeigt, dass es ihnen nicht um Fußball und den F.C. Hansa Rostock geht, sondern nur um Selbstinszenierung und das Ausleben von Gewalt wie bei der Zerstörung des Leichtathletikstadions und den anschließenden Randalen in der Rostocker Altstadt. Das verurteile ich auf das Schärfste! Die Aktion des Vereins, Spenden für das Leichtathletikstadion zu sammeln, ist zwar ein erster richtiger Schritt, weitere müssen aber folgen“, forderte Innenminister Torsten Renz. „Den verletzten Beamtinnen und Beamten der Landes- und Bundespolizei wünsche ich eine schnelle Genesung.“

%d Bloggern gefällt das: