Werbeanzeigen

August-Programm im Filmmuseum Potsdam

Die Ausstellung Plakativ – Filmwerbung und Propaganda in Demokratie und Diktatur. Deutschland 1930-1950 kann noch bis einschließlich 18.8. besucht werden. Im August zeigen wir begleitend im Kino noch die Spielfilme »Auf Wiedersehen, Franziska« (R: Helmut Käutner, D 1940/41; Spieltermin: 8.8.) und »Die Mörder sind unter uns« (R: Wolfgang Staudte, D/SBZ 1946; Spieltermin: 22.8.)

Die Foyerausstellung Theodor Fontanes Männlichkeiten. Rollenbilder zwischen Kino und Fernsehenwird weiterhin im Museumskino von Aufführungen Fontane’scher Filmadaptionen begleitet. Die FilmtourFontane.on location führt außerdem am 4.8. zum Gründerzeitmuseum Mahlsdorf, einem der Drehorte von »Die Poggenpuhls« (R: Karin Hercher, DDR 1984) und am 29.8. in den Botanischen Garten der Universität Potsdam, einem der Drehorte von »Franziska« (R: Christa Mühl, DDR 1985).

Am 17.8. startet mit »Caravaggio« (R: Derek Jarman, GB 1986) die bis Oktober andauernde Film- und Veranstaltungsreihe Roma barocca – Das barocke Rom im Film. Die Reihe ergänzt die Ausstellung des Museum Barberini »Wege des Barock. Die Natio­nalgalerien Barberini Corsini in Rom«.

Außerdem möchten wir an dieser Stelle einen Aktionstag für Demokratie und Vielfalt mit dem Motto »Filmmuseum weltoffen« ankündigen, der – mit Blick auf die Landtagswahl – am 29.8. stattfinden wird. Details hierzu folgen in Kürze.

Programmheft_08_2019_FilmmuseumPotsdam

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: