Aus dem Eisernen Nachwuchs an den Babelsberger Park

Der SV Babelsberg 03 hat das Nachwuchstalent Georgios Labroussis mit
einem Zweijahresvertrag bis zum 30.06.2023 ausgestattet. Der 19-Jährige
wechselt aus dem Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Union Berlin an
den Babelsberger Park und wird die linke Defensivseite unserer Equipe
verstärken. Georgios Labroussis, der alle Altersklassen im Nachwuchs der
Eisernen durchlaufen hat, konnte in den vergangenen beiden Spielzeiten in
21 Partien in der A-Junioren Bundesliga auf sich aufmerksam machen und
überzeugte zuletzt auch im Testspiel zwischen seinen ehemaligen und seinen neuen Mitspielern auf dem Rasen des Karl-Liebknecht-Stadions.
So wie wir uns auf ihn, freut sich auch unser Neuzugang auf seine neue
Aufgabe bei Nulldrei: „Ich freue mich meinen ersten Vertrag im Seniorenfußball unterschrieben zu haben. Für mich war es entscheidend, mich nach
meiner Ausbildung beim 1. FC Union Berlin einem ambitionierten und gut
geführten Klub im Männerbereich anzuschließen. Die Gespräche mit den
Verantwortlichen und dem Trainerteam sind sehr positiv verlaufen, sodass
es sich von der ersten Minute an richtig angefühlt hat. Bei Nulldrei sehe ich
die Möglichkeit mich weiterzuentwickeln und fußballerisch die nächsten
Schritte zu gehen. Ich freue mich sehr darauf, in der kommenden Saison
mit den Fans im Rücken im Karli zu spielen. Mein Ziel ist es, mit der Mannschaft eine gute Rolle in der Regionalliga Nordost zu spielen.“
Herzlich willkommen beim SV Babelsberg 03, Jorgo!

%d Bloggern gefällt das: