Aus dem Verkehr gezogen

#Templin – 

Am 15.02.2021, gegen 07:35 Uhr, hielten Polizisten im Petersilienweg einen Ford zu einer Kontrolle an. Dessen Fahrer verströmte Alkoholgeruch, so dass die Beamten zu einem entsprechenden Testgerät griffen. Dies zeigte den Wert von 0,72 Promille an. Der 37-Jährige musste das Auto stehen lassen und wird nun Post von der Zentralen Bußgeldstelle in Gransee bekommen.

%d Bloggern gefällt das: