Auseinandersetzung

#Potsdam, Historische Innenstadt, Kurfürstenstraße – 

Samstag, 22.01.2022, 02:30 Uhr – 

 

Eine Auseinandersetzung ist der Polizei in der Nacht zum Samstag mitgeteilt worden. Demnach soll es in einem Lokal zunächst zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einer Personengruppe und einem Mann gekommen sein. Im weiteren Verlauf sollen die beteiligten Personen unabhängig voneinander das Lokal verlassen haben, vor dem Lokal jedoch erneut aufeinander aufeinandergetroffen sein. Hier soll es dann schließlich zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein, wobei insgesamt offenbar vier Personen durch den Beschuldigten verletzt worden sein sollen. Einer der Verletzten musste durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Beschuldigte konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung durch Polizeibeamte im nahen Umfeld festgestellt werden. Da seine Identität vor Ort nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte, wurde er zur Polizeiinspektion verbracht.  Es handelt sich um einen 18-jährigen Mann. Er wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig in Gewahrsam genommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Polizei hat mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen. Aufgrund der Alkoholisierung der beteiligten Personen konnten der Hintergrund sowie der Ablauf der Auseinandersetzung vor Ort nicht eindeutig geklärt werden. Dies ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Diese hat die Kriminalpolizei übernommen.

%d Bloggern gefällt das: