Auseinandersetzung bei Abreise von Fußballspiel

#Bielefeld (ots)

 

CS / Bielefeld / Mitte – Am Samstagabend, den 23.10.2021, kam es im Anschluss an das bis dahin friedlich verlaufene Fußballspiel zu einer Auseinandersetzung zwischen Angehörigen der Fanszenen Arminia Bielefeld und Borussia Dortmund.

Gegen 18 Uhr kam es an der Ecke Jöllenbecker Straße und Theodor-Hymmen-Straße zu einem Aufeinandertreffen der gegnerischen Fangruppierungen. Die Polizei Bielefeld, die das gesamte Fußballspiel mit verstärkten Kräften begleitet hatte, konnte sofort eingreifen und die Gruppierungen durch den Einsatz von Reizgas und Einsatzmehrzweckstock trennen. Eine Person wurde leicht verletzt. Insgesamt wurden fünf Personen in Gewahrsam genommen und Strafanzeigen wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Landfriedensbruch gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: