Auseinandersetzung in der Wohnung

#Neuruppin – In der Bergstraße kam es gestern Abend gegen 22.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Ein 41-wurde dabei u. a. am Kopf verletzt. Nachbarn informierten daraufhin die Polizei. Weil der Mann auf Klopfen und Klingeln nicht reagierte, öffneten die Beamten ein Fenster und gelangten so in die Wohnung. Der Mann (1,43 Promille) lag blutend in der Badewanne. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Zur Spurensicherung kam die Kriminaltechnik zum Einsatz. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

%d Bloggern gefällt das: