Auseinandersetzung in Tankstelle

#Niemegk, Treuenbrietzener Straße – 

 Dienstag, 08.11.2022, 20:45 Uhr – 


Die Mitarbeiterin einer Tankstelle in Niemegk hat am Dienstagabend die Polizei gerufen, nachdem zwei Personen in Streit geraten waren. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen einem 54-jährigen und einem 55-jährigen Mann wegen verschiedener Diskrepanzen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Diese mündete dann jedoch in eine körperliche Auseinandersetzung, wobei der 54-Jährige den älteren Mann unter anderem geschlagen und getreten haben soll, bis eine Zeugin dazwischen ging. Der 55-Jährige wurde dabei jedoch nur leicht verletzt. Die eingesetzten Polizisten konnten den namentlich bekannten Tatverdächtigen weder an der Tankstelle noch an seiner Wohnanschrift antreffen. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Bedrohung in Verbindung mit Körperverletzung aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: