Auseinandersetzung um junge Frau endete mit Verletzten

#Luckenwalde; Haag, Nuthepark – 

04.08.2020; 23.00 Uhr –

Anwohner informierten die Polizei über eine körperliche Auseinandersetzung zwischen acht jungen Männern. Ausgangspunkt sollen, so die bisherigen Ermittlungen, unterschiedliche Ansichten zum Beziehungsstatus einiger Beteiligter zu einer jungen Frau gewesen sein. Nach verbalen Beschimpfungen kam es zu wechselseitigen Schlägen und Tritten. Ein Beschuldigter soll dann hinzugerufen worden sein und Pfefferspray gegen einige Kontrahenten gesprüht haben. Anschließend trennten sich die Gruppen, wobei eine Gruppe zur Polizei lief um Anzeige zu erstatten und die andere Gruppe sich vom Ort entfernte. Mehrere Streifenwagen konnten die mutmaßlichen Beteiligten jedoch im Stadtgebiet aufgreifen und deren Personalien feststellen. Rettungskräfte behandelten mehrere Verletzte mit Prellungen und Augenreizungen. Stationär wurde ein junger Mann aufgenommen. Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming ermittelt nun zum genauen Ablauf und hat mehrere Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Die Beteiligten sind zwischen 21 und 24 Jahren und wohnen in Luckenwalde sowie in Rangsdorf. Sie haben unterschiedliche Staatsangehörigkeiten.

%d Bloggern gefällt das: