Auseinandersetzung zwischen Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft endet im Polizeigewahrsam

#Linnich (ots)

 

In der Nacht zu Samstag, um 03:35 Uhr, wurde die Polizei in eine Flüchtlingsunterkunft in Linnich gerufen. Dort war es zu einer Auseinandersetzung zwischen insgesamt sechs Bewohnern gekommen, in deren Verlauf mehrere der Beteiligten verletzt wurden. Drei Männer im Alter von 24, 27 und 34 Jahren mussten zur ambulanten Bahndlung ihrer Verletzungen mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Die drei weiteren alkoholisierten Beteiligten, 27, 27 und 28 Jahre alt, gegen die sich der Tatverdacht der gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung richtet, wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten dem Polizeigewahrsam der Wache in Jülich zugeführt und nach ihrer Ausnüchterung am frühen Mittag entlassen.

Die Ermittlungen zum Geschehen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: