Werbeanzeigen

Auseinandersetzung zwischen Gartennachbarn

#Potsdam, Schlaatz, An der Alten Zauche – Sonntag, 28.06.2020, 01:00 Uhr – 

Ein 23-Jähriger rief in der Nacht zu Sonntag die Polizei, nachdem es in einer Gartenanlage zwischen mehreren Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war. Ersten Ermittlungen zufolge gerieten die Anwesenden zweier benachbarter Kleingartenparzellen zunächst in Streit, weil die Musik zu laut gewesen sein soll. Später soll es dann auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung von insgesamt fünf Beteiligten (Männer im Alter zwischen 23 und 59 Jahren) gekommen sein, wobei letztlich drei Personen leichte Verletzungen davontrugen. Bei der Auseinandersetzung sollen auch Gartengeräte verwendet worden sein. Es wurden wechselseitige Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Die Ermittlungen zum genauen Hergang dauern weiter an. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. Sie erhielten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einen Platzverweis.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: