Auseinandersetzungen zwischen Jugendgruppen

#Werder (Havel), Torstraße – 

Freitag, 02.07.2021, gegen 22:00 Uhr – 

 

Am Freitagabend verständigte ein unbeteiligter Anrufer die Polizei und teilte eine Prügelei zwischen zwei Jugendgruppen mit. Bei Eintreffen der Polizei konnten lediglich zwei Personen festgestellt werden, wobei sich eine der beiden Personen als Geschädigter der körperlichen Auseinandersetzung zu erkennen gab. Die weiteren Beteiligten entfernten sich in unbekannte Richtung. Der 17-jährige Geschädigte wurde demnach von einer ihm unbekannten männlichen Person ins Gesicht geschlagen. Danach schlug und trat selbige Person mit einer zweiten Person auf den Geschädigten ein. Die Täter blieben unbekannt. Der Geschädigte wurde leicht verletzt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung blieben zunächst unbekannt. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: