Werbeanzeigen

Auswärtiges Amt zu erneuten Tests ballistischer Raketen durch Nordkorea

Zum Test zweier ballistischer Raketen durch Nordkorea am 06.08. sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amts heute (06.08.):
„Die Bundesregierung verurteilt den abermaligen Test zweier ballistischer Kurzstreckenraketen durch Nordkorea. Mit dem vierten Raketentest innerhalb kürzester Zeit hat Nordkorea heute erneut gegen seine Verpflichtungen aus einschlägigen Resolutionen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen verstoßen. Wir rufen Nordkorea auf, derartige Provokationen zu unterlassen, die Beschlüsse des Sicherheitsrats einzuhalten und an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Wir erwarten von Nordkorea konkrete und glaubwürdige Schritte hin zur kompletten, verifizierbaren und irreversiblen Beendigung seiner ballistischen Raketenprogramme und seiner Programme zur Entwicklung von Massenvernichtungswaffen.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: