Werbeanzeigen

Auto brennt ab – Zeugen gesucht!

#Jüterbog, Tauentzienstraße, Waldrand – Dienstag, 07.04.2020, 23.15 Uhr – 

 

Ein brennender Pkw wurde gestern Nacht gegen 23.15 Uhr von einem Zeugen in der Tauentzienstraße in Jüterbog am Waldrand bemerkt. Der Mann meldete den Brand umgehend der Feuerwehr und der Polizei. Als die Beamten am Brandort eingetroffen waren, befanden sich die Kameraden der Feuerwehr bereits mitten in den Löscharbeiten. Nichtsdestotrotz brannte das dort abgestellte Fahrzeug komplett aus. Es wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen und der Wagen wurde sichergestellt. In den nun folgenden Ermittlungen muss der Fahrzeugtyp und der Halter des Fahrzeugs sowie natürlich die Brandursache ermittelt werden. Dies war in der letzten Nacht aufgrund der starken Brandbeschädigungen an dem Auto nicht mehr möglich. Auch der Polizeihubschrauber wurde zur Suche nach einem oder mehreren möglichen Tatverdächtigen in der Umgebung hinzugezogen. Leider verlief die Absuche nach Tätern erfolglos.

Wer konnte in der vergangenen Nacht, am 07.04.2020 gegen 23.00 – 23.30 Uhr Personen am Waldrand in der Tauentziensraße in Jüterbog oder in der unmittelbaren Umgebung wahrnehmen, die mit dem geschilderten Sachverhalt etwas zu tun haben könnten?

Zeugen, die tatrelevante Hinweise geben können, richten diese bitte an die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Telefonnummer: 03371 600 0 oder jede andere Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch unser Hinweisformular im Bürgerportal unter: www.polizei.brandenburg.de nutzen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: