Werbeanzeigen

Auto durch Feuer leicht beschädigt

#Berlin – In Friedrichshain ist ein Auto in der vergangenen Nacht durch ein Feuer leicht beschädigt worden. Gegen 2.45 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Rigaer Straße vier Personen, die an den geparkten Ford herantraten. Eine Person duckte sich dann ab und im Anschluss entfernte sich das Quartett. Kurz darauf sah der Zeuge eine Flamme an dem vorderen, linken Reifen und hörte einen Knall, woraufhin er Polizei und Feuerwehr alarmierte. Brandbekämpfer mussten nicht mehr tätig werden, da das Feuer bereits von alleine erloschen war. Die Ermittlungen führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: