Auto geriet in Brand

#Berlin – In Mitte brannte gestern Nachmittag ein Auto. Gegen 17.25 Uhr bemerkten Zeugen in der Joachimstraße einen brennenden Fiat und versuchten zunächst den Brand selbst mit Feuerlöschern zu löschen, was jedoch nicht gelang. Erst die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen stoppen. Menschen wurden nicht verletzt. Die genaue Brandursache ist bisher nicht geklärt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: