Werbeanzeigen

Auto ging in Flammen auf

#Berlin – In der vergangenen Nacht brannte in Pankow ein Auto. Um kurz vor 23 Uhr wurde ein Anwohner auf den auf einem Innenhofparkplatz abgestellten, brennenden Hyundai aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Der Wagen wurde stark beschädigt und auch ein daneben geparkter Mercedes wies durch die starke Hitzeentwicklung Beschädigungen auf. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin ermittelt nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: