Auto in Flammen

#Berlin – Zu einem brennenden BMW wurden heute früh Feuerwehr und Polizei in die Cranachstraße in Schöneberg gerufen. Ein Passant hatte im Bereich der Motorhaube des Fahrzeugs kurz nach 3 Uhr Flammen bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Mit einem Feuerlöscher konnte ein Polizist, der mit weiteren Kolleginnen und Kollegen zuerst am Ort war, ein Übergreifen des Brandes auf weitere Fahrzeuge verhindern. Die Feuerwehr löschte die Flammen endgültig. Die Ermittlungen führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt.

%d Bloggern gefällt das: