Autobahnsperrung zur LKW-Bergung

BAB 13 bei Staakow:  Ein LKW-Unfall, der der Polizei am Dienstagmorgen gemeldet wurde, sorgte im Tagesverlauf für mehrere Verkehrsbehinderungen. Gegen 06:30 Uhr war ein Sattelzug von der Straße abgekommen und hinter der Schutzplanke zwischen Staakow und Baruth gelandet. Der Fahrer blieb unverletzt und gab als Ursache Übermüdung und einen so genannten Sekundenschlaf an. Obwohl der Sachschaden mit etwa 1.000 Euro eher gering ausfiel, mussten zur Bergung Abschleppdienste mit Spezialtechnik und einem Kran angefordert werden, die eine zeitweilige Sperrung der Richtungsfahrbahn nach Berlin erforderten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: