Autodieb festgenommen

#Berlin – Polizeieinsatzkräfte nahmen in der vergangenen Nacht in Gesundbrunnen einen 24-jährigen Mann wegen des Verdachts des Autodiebstahls fest. Gegen 0.25 Uhr bemerkte der Besitzer des Wagens auf dem Fahrersitz seines am Brunnenplatz abgestellten Transporters den ihm unbekannten Mann. Der 33-jährige Autobesitzer rief daraufhin lautstark nach der Polizei, woraufhin der Tatverdächtige das Fahrzeug verließ und flüchtete. Der Besitzer des Wagens nahm gemeinsam mit weiteren Passanten die Verfolgung des Flüchtenden auf. Als dieser versuchte, ein Tor zu überklettern, konnte er ergriffen und bis zum Eintreffen von Einsatzkräften des Polizeiabschnitts 18 festgehalten und schließlich festgenommen werden. Die Beamtinnen und Beamten fanden in der Nähe des angegriffenen Fahrzeugs mutmaßliches Tatwerkzeug, welches der Festgenommene auf seiner Flucht zurückgelassen hatte. Da der Mann nach seiner Festnahme über gesundheitliche Probleme klagte, wurde er von alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Im Anschluss an die ärztliche Untersuchung wurde der 24-Jährige der Kriminalpolizei der Direktion 1 (Nord) überstellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: