Werbeanzeigen

Autofahrer unter Drogenverdacht

Märkische Heide:        Polizeibeamte stoppten am Dienstagabend einen PKW FORD nahe Plattkow, dessen Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel unterwegs gewesen war. Der gegen 21:15 Uhr durchgeführte Drogenvortest zeigte bei dem 42-Jährigen positive Reaktionen auf Kokain an. Zur Sicherung gerichtsfester Beweise wurde die Blutprobe im Krankenhaus veranlasst.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: