Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

#Niedergörsdorf, Langenlipsdorf – 

Donnerstag, 01.07.2021, 12:55 Uhr – 

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich in Langenlipsdorf ist eine 20-jährige Autofahrerin am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine 68-jährige Autofahrerin mit ihrem Renault auf der Straße Langenlipsdorf (L 715) aus Richtung Zellendorf unterwegs und wollte an der Kreuzung in Richtung Bochow geradeaus weiterfahren. Dabei übersah sie jedoch offenbar den vorfahrtsberechtigten, von links kommenden Hyundai einer 20-jährigen Frau. Die beiden Autos stießen zusammen, wobei der Hyundai im weiteren Verlauf gegen einen LKW geschoben wurde, der verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich angehalten hatte. Die Fahrerin des Hyundai wurde bei dem Unfall schwer verletzt und zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, es entstand ein Sachschaden von etwa 17.500,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: