Werbeanzeigen

Autofahrt nach Drogenkontrolle beendet

BAB 10 bei Niederlehme: Für einen 22-jährigen VW-Fahrer war am Sonntagabend die Fahrt auf dem Berliner Ring kurz nach 20:00 Uhr vorläufig beendet, da er auf dem Rastplatz Uckleysee von Polizeibeamten kontrolliert wurde. Da der Drogenvortest bei dem Polen positiv auf Amphetamine und Cannabis anschlug, musste er die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe ins Krankenhaus begleiten. Die entsprechenden Verfahren wurden eingeleitet und dem Mann die Weiterfahrt untersagt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: