Autokorso-Einsätze anlässlich Italiensieg beim Achtelfinale

#Freiburg (ots)

Nach dem Sieg der italienischen Nationalmannschaft im Achtelfinale am Freitagabend, kam es im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Freiburg zu zahlreichen Autokorsos. Diese verliefen überwiegend störungsfrei.

In Bad Säckingen versammelten sich rund 100 Fahrzeugen und 500 Fußballfans in der Innenstadt. Verkehrslenkende Maßnahmen, Straßensperren und Weisungen der Polizeikräfte wurden von den Fußballfans ignoriert. Im Weiteren wurden Einsatzkräfte tätlich angegangen und beleidigt. Darüber hinaus wurde auch Pyrotechnik gezündet und ein Beamter bei Widerstandshandlungen verletzt.

Auch ein externer Pressevertreter wurde beleidigt. Weitere Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: