Autos brannten

#Berlin – Auf einem Parkplatz in Mitte brannten in der vergangenen Nacht mehrere Autos. Ein Anwohner der Caroline-Michaelis-Straße alarmierte gegen 1.35 Uhr Polizei und Feuerwehr, nachdem er zweimal einen lauten Knall gehört und beim Blick aus dem Fenster die brennenden Wagen entdeckt hatte. Zunächst brannten in zwei unterschiedlichen Parkreihen ein Range Rover und ein VW. Die Flammen griffen dann von dem Range Rover auf einen Mini und einen Audi über und von dem VW auf zwei BMW, zwei weitere VW und einen Mercedes. Feuerwehrleute löschten die Brände. Die Ermittlungen zu den Brandstiftungen führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: