Autos brannten

#Berlin – In der vergangenen Nacht brannten in Gropiusstadt drei Autos. Anwohner der Wutzkyallee bemerkten gegen 0.20 Uhr einen lauten Knall. Kurze Zeit später standen in der Straße drei Autos in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen an dem Porsche, Peugeot und Hyundai. Nach derzeitigem Ermittlungsstand setzten Unbekannte zunächst den Porsche in Brand und das Feuer griff auf die anderen Fahrzeuge über. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen zu der Brandstiftung übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: