Autos in Flammen

#Berlin – Bei einem Brand wurden in der vergangenen Nacht zwei geparkte Fahrzeuge in Kreuzberg beschädigt. Passanten bemerkten gegen 2.45 Uhr einen in Flammen stehenden Audi Q7 in der Ritterstraße. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, durch dessen Hitzestrahlung auch ein VW Caddy in Mitleidenschaft gezogen wurde. Menschen wurden nicht verletzt. Derzeit wird von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat hierzu die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: