Autos mit dem Fuß getreten

#Paulinenaue, Bahnhofstraße – 
Mittwoch, 07.04.2021, 10:45 Uhr – 
Ein Zeuge beobachtete einen Mann wie er über den Parkplatz am Bahnhof Paulinenaue lief und mit dem
Fuß mehrfach gegen dort ab geparkte Fahrzeuge trat. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte stellten dabei
fest das der Mann mindestens sieben Fahrzeuge beschädigte. Eine Kennzeichentafel wurde zum
Eigentumsschutz sichergestellt und im Anschluss an den Besitzer übergeben. Aufgrund des psychisch
auffälligen Verhaltens des 37-jährigen Beschuldigten wurde die Rettung mit Notarzt zum Sachverhalt
hinzugezogen. Der Notarzt veranlasste eine Einweisung in eine Fachklinik. Die Beamten begleiteten die
Rettungskräfte in die Klinik. Die Höhe des Sachschadens kann bis dato noch nicht beziffert werden. Die
Ermittlungen zur Sachlage dauern an.
Anzeigen gegen den Beschuldigten wurden entsprechend gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: