Autos stoßen zusammen

#Großbeuthen, Trebbiner Chaussee – 

Dienstag, 13.07.2021, 10:30 Uhr – 

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Großbeuthen sind drei Personen verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand war eine 80-jährige Autofahrerin mit ihrem Opel auf der Trebbiner Chaussee unterwegs und wollte nach links auf die K 7232 in Richtung Trebbin abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den vorfahrtsberechtigten PKW Skoda einer 39-jährigen Frau, die auf der Kreisstraße in Richtung Großbeuthen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. Beide Autofahrerinnen sowie ein zehnjähriges Kind, das im Skoda mitfuhr, wurden leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 16.000,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: